Der alltagstaugliche Button-Down-Kragen

Der Button Down Kragen ist einer der beliebtesteten Kragenformen bei Herrenhemden. Wir möchten ihn hier auf unserer Website etwas genauer vorstellen.

Welche Herrenhemden mit Button Down Kragen gibt es?

Jacques Britt Button Down Kragen HemdKlassiker sind: Jacques Britt in dem Stoff Popeline Two Ply, Eterna Blackline in Chambray bügelfrei, Seidensticker in einem Fil- a- Fil Stoff, als auch die Oberhemden mit Button-Down-Kragen von Einhorn in einer Popeline Qualität sowie von Marvelis. Diese und andere Hemden mit Button Down Kragen gibt es bei hemdenbox.de und anderen Online Shops sowie in Fachgeschäften und Kaufhäusern.

Hintergründe rund um das Hemd mit Button-Down-Kragen:

Es gibt ja immer wieder Modemacher und Trendzeitschriften die in der Welt der Mode darlegen was geht, oder was nicht geht und was wozu passt. In der Welt der Damen ist es relativ einfach, da diese auch ein gewisses Feingefühl für die Mode mitbringen und sich auch gerne in Zeitschriften über die neuesten Trends und Kollektionen informieren und sich mit ihren Freundinnen auch rege darüber austauschen.
In der Männerwelt sieht es da schon wesentlich trüber aus.

Woran liegt es?

Der Durchschnittsmann ist von Haus aus eher ein Modemuffel, was aber nicht unbedingt wichtig ist, denn der Stil einer korrekten Bekleidung muss nicht von der Mode abhängen.
Einhorn Button Down Kragen Hemd Zu einem dunklen Anzug weiße Socken ist so ähnlich wie auf einem Ferrari 175ger Reifen.
Das geht schon einmal gar nicht. Hinzu kommt die Tatsache, dass sich ein Mann unschwer von seinen alten Sachen trennen kann. Dazu gehören Schuhe ebenso wie Oberhemden, egal ob mit Button-Down-Kragen oder auch mit anderen Kragenformen.
Wird für ein Anzug oder Sakko noch relativ viel Geld ausgegeben, so wird vielfach bei den Schuhen oder Hemden gespart, nach dem Motto: „Sieht ja keiner“.
Das wiederum ist ein absoluter Irrglaube, ein Mann mit Stil erkennt sofort ein billiges Hemd. Denn immerhin ist das Hemd ein wichtiges Requisit der Krawatte, an der komischer Weise in der Regel nicht gespart wird. Die sollte schon aus Seide sein.
Es ist bei einem billigen Herren Hemd nicht unbedingt der Stoff, sondern der Kragen, welcher sich beim Tragen leicht verformt, wie eine in der Sonne liegende Mettwurst. Das wiederum beeinträchtigt die Trageeigenschaften zwischen dem Hemd und der Krawatte.

Kragen ist nicht gleich Kragen:

Eterna Button Down Kragen HemdEs gibt bei den Herrenhemden sehr unterschiedliche Kragenformen, angefangen beim Kentkragen und weiter zum Haifischkragen, Button- Down Kragen und dem verdeckten Button- Down Kragen. Nahezu alle Oberhemden verfügen über Kragenstäbchen, die für einen korrekten Sitz des Kragens Sorge tragen. Nur das Button Down Hemd benötigt keine Kragenecken, da der Kragen rechts und links mit jeweils einem Knopf fixiert wird. Nun ist aber auch nicht jeder Kragen für jeden Anlass gedacht. Das typische Businesshemd mit einem Button-Down-Kragen kann mit Krawatte und ohne Krawatte auch als Freizeithemd getragen werden. Für den täglichen Arbeitseinsatz ist der Button- Down Kragen völlig ausreichend.
Für den Abendanzug oder einem dunklen Anzug, zu einem Dinner ist der Button- Down Kragen nicht stilgerecht, hier passt eher ein Haifischkragen.
Da die meisten Anlässe eher von geringerer Bedeutung sind, liegt der Schwerpunkt mehr beim alltäglichen Hemd mit Button- Down Kragen in guter Stoffqualität.

 

Welche Stoffe gibt es bei Hemden mit Buttondownkragen?

Zu den gebräuchlichsten Oberhemd-Stoffen gehört Popeline. Es ist ein atmungsaktives und strapazierfähiges 100% Baumwolle Oberhemdenmaterial.
Weitere Stoffqualitäten sind: Chambray, eine feine Webart, die jedem Anzug den nötigen Charakter spendiert. Fil- a- Fil, eine echte Alternative zum Uni- Popeline und Oxford, ein strapazierfähiger Klassiker in feiner und grober Aufmachung. Dieser sportliche Stoff findet seine Verwendung vielfach in Hemden mit Button Down Kragen.

 

www.button-down-hemd.com | Impressum